We are your instructors

All unsere Coaches kommen aus dem Leistungssport, leben ihre Disziplin von Kindheit an und sind immer für dich da

Hier geht’s zu unseren Video-Portraits
Max Schirnhofer Founder & Coach

12-facher Österreichischer Meister, Vizeeuropameister, Militärweltmeister – Max ist eine Institution im Weltjudo und bringt jetzt seine immense Erfahrung in den KING KONG CLUB ein. Er weiß, was gewinnen und verlieren bedeuten, wie harte Arbeit sich auszahlt und vor allem, dass jeder Erfolg seinen Ausgang im Kopf nimmt. Er ist die Seele des KING KONG CLUBs und liebt es, Menschen zu ihren jeweiligen Zielen zu coachen. Wer ihm folgt, wird Erfolg haben. Punkt. Manchmal sind die Dinge eben doch ganz einfach.

Luca Breu Coach

Papa Fußballprofi, Mutter Triathletin, rebelliere ich eben mit Basketball, dachte sich Luca und schaffte es schwer beeindruckenderweise bis in die Bundesliga. Bei im Schnitt 20 cm längeren Kollegen wieder mal der Beweis, dass auch die „Kleinen“ ganz groß rauskommen können. In seiner Wiege lagen also Ehrgeiz, Fokus und Professionalität schon bereit, das Verrücktsein nach dem Sport sowieso. Bei dem schätzt er 2 Dinge besonders: die perfekte Balance zwischen Physis und Psyche und das wunderbare Gefühl, wenn man mal wieder eine Grenze verschoben hat. Beides lehrt er mit leuchtenden Augen. Sehr zu empfehlen.

Pedro Murilo Macedo de Souza Coach

Ein Name wie ein Gedicht und das erste, was du von ihm hörst ist ein herzliches „Look good, move well“. Aber lass dich davon ja nicht täuschen. Unser brasilianisches Kraftzentrum hat nach einer Kindheit mit Capoeira, Jiu Jitsu und Schwimmen sein Herz an den American Football verloren. Er war ein berüchtigter Spieler und Coach, jetzt ist er beim King Kong Club und zeigt dir u. A. wie du beim Gewichtheben durch korrekte und saubere Ausführung verletzungsfrei neue persönliche Rekorde aufstellst. Und weil Familie und Spaß seine Anker sind, fühlt er sich im King Kong Club so wohl wie sonst nur bei einem ordentlichen Tackling.

Omar Jatta Coach

Omar sagt, der letzte wilde Kontinent sei Afrika. Der in Gambia aufgewachsene Modellathlet musste als Kind jeden Tag ums Überleben kämpfen. Das hat ihn nicht nur zu dem gemacht, was er heute ist, sondern auch zu einem Boxer. Er weiß, dass ein Traum nur dann in Erfüllung gehen kann, wenn man eine gewaltige Portion Selbstdisziplin, inneres Feuer und Zielstrebigkeit in sich hat. Omars eigene Motivation ist klar: Er will seinen Lieblingsmenschen in der Heimat helfen, ein besseres Leben aufzubauen. Und wenn er dabei im KING KONG CLUB einen neuen Boxweltmeister aus dem Trainingshut zaubert, umso besser.

Caro Mayer Coach
Anmeldung zum kostenlosen Probetraining





Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.
Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert.